Das Bild zeigt ein Seekajak auf einem Fluss

 

 

Sommerfest der Emshaie Greven

Zum tradionellen Sommerfest der Grevener Emshaie fanden sich ca. 40 Vereinsmitglieder am Bootshaus in der Schöneflieth ein. Neben Kaffee und Kuchen sorgten auch zahlreiche Spiele für gute Unterhaltung. Natürlich wurde auch so manche Geschichte über das abgelaufene Paddeljahr zum Besten gegeben. In diesem Jahr ging es u.a.  in die Niederlande, zum Timmeler Meer oder man fuhr einfach ein paar Tage über die Ems bis Emden. Spaß gemacht hat es auf alle Fälle. 

Hallo Haie, in unserem Gewässer wilderte ein Stör.

Gefunden und Fotos von Jürgen K.    Bericht WN.

Stör-Manöver in der Ems

               

Rund 160 Zentimeter lang  ist der Stör, den ein Grevener bei einer Paddeltour auf der Ems entdeckte.

Foto: privat

Ein Stör in der Ems - der gehört da nicht hin. Und doch hat ein Paddler am Wochenende ein solches Tier dort gesehen. Ein Experte hat eine Idee, wie der Fisch dort hingelangt sein könnte.

Von Thomas Starkmann

Emshaie auf abenteuerlicher Tour "Schärenwelt erpaddelt"

Greven - Zu einer ganz besonderen Fahrt brachen neun wagemutige Paddler und Paddlerinnen vom Kanuclub Emshaie in Greven auf: Ziel waren die Ålandinseln, ein Inselstaat, der zwischen Stockholm und Helsinki im Bottnischen Meerbusen liegt.

Saisonstart der Emshaie